MoleExpert Home - Software für Melanom-Früherkennung

MoleExpert HomeDie Arbeitsgemeinschaft dermatologische Prävention (ADP) e.V. empfiehlt zur Hautkrebsfrüherkennung eine monatliche Selbstuntersuchung[1]
"Sie sollten sich daher einmal im Monat von Kopf bis Fuß ansehen ..."

Software zur Selbstuntersuchung der Haut - für Heimanwender

Die Software Mole Expert Home hilft bei der Erkennung neu entstandener oder in Größe oder Farbe veränderter Muttermale/Pigmentmale. Dazu wird ein Ausgangsbild mit einem Verlaufsbild verglichen.

Download Demoversion

Download DemoEine Testversion (Windows 7 / 8 / 10) steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. Mit dieser Version können alle wesentlichen Programmfunktionen ausprobiert werden. Dazu sind zwei Bildpaare fest integriert. Eigene Bilder können mit dieser Version nicht geladen werden.

Softwarelizenz online kaufen

Jetzt kaufen Hinweis: Derzeit ist ein begrenzte Anzahl Lizenzen zum Spezialpreis von 9,95€ erhältlich!
MoleExpert Home darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Jetzt bei MS kaufenDie Software kann auch als geprüfte Windows-App aus dem Microsoft Store bezogen werden. Die App kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden.

 

Verwendung der Software

Beispielvideo

Eine HD-Version des Videos kann auf Youtube angesehen werden.

Fakten

  • Rechtzeitig erkannt ist ein Melanom (Schwarzer Hautkrebs) fast immer heilbar.
  • Melanome entstehen auf ursprünglich normaler Haut (ca. 80% der Fälle) oder entwickeln sich aus einem Muttermal/Pigmentmal (ca. 20% der Fälle).[2]
  • Von 1970 bis 2009 hat sich die Anzahl der Melanome bei jungen Frauen um 800% und bei jungen Männern um 400% erhöht.[3]
  • Das Melanom ist die häufigste Krebsart bei Frauen im Alter von 20 bis 29 Jahren.[4]
  • In Amerika wird jeder fünfzigste Einwohner während seines Lebens an einem Melanom erkranken[5]. Für die mitteleuropäische Bevölkerung ist von einer ähnlichen Erkrankungshäufigkeit auszugehen.
  • Personen mit mehr als 100 Pigmentmalen ("Leberflecken") am Körper haben ein erheblich erhöhtes Risiko am Melanom zu erkranken[6].
  • "Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf alles, was an Ihrer Haut neu entsteht oder sich verändert." (Verein zur Bekämpfung des Hautkrebses e.V.)[7]

Anforderungen

Ein aktueller Computer mit Windows Window 7 oder Windows 10 und mindestens 2 GB Arbeitsspeicher ist für die Software erforderlich. Die Auflösung des zu analysierenden Ausschnitts muss mindestens 1024x768 Pixel betragen. Eine höhere Auflösung ist empfohlen, derzeit werden Bilder bis zu 24 Megapixel unterstützt (6016 x 4000 Pixel).

Die Analyse funktioniert nur zuverlässig mit qualitativ guten Bildern. Verlaufsbilder müssen unter nahezu identischen Bedingungen aufgenommen werden wie die Ausgangsbilder. Für eine funktionierende Zuordnung müssen auf den Bildern mindestens fünf Pigmentmale gut erkennbar sein. Körperbehaarung kann zu fehlerhaften Ergebnissen führen.

Die Software darf nur für persönliche Zwecke verwendet werden. Für eine professionelle oder kommerzielle Benutzung ist eine MoleExpert-Pro-Lizenz erforderlich.

Hinweise

Die MoleExpert-Home-Software soll bei der Erkennung von sich verändernden Pigmentmalen helfen. Diese Software kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Da ein Wachstum von Pigmentmalen nicht das einzige Kriterium für die Melanomerkennung darstellt, sollten unbedingt auch die weiteren Faktoren berücksichtigt werden, wie beispielsweise hier beschrieben:

http://www.hautkrebs.de/hautkrebs/frueherkennung/selbstuntersuchung.html

Obwohl die Software sehr empfindlich eingestellt ist, kann es in seltenen Fällen passieren, dass Veränderungen nicht erkannt werden. Daher sollten die Bilder zusätzlich zur automatischen Analyse auf unentdeckte Veränderungen kontrolliert werden. Zur Analyse von Sommersprossen ist die Software nicht geeignet.

Die Verwaltung der Bilder und die Auswahl eines geeigneten Zeitraums für die Kontrollen liegen in der Verantwortung des Anwenders. Der Zeitraum zwischen Aufnahme des Ausgangsbildes und des Verlaufsbildes sollte zwei Jahre nicht überschreiten.

Medizinische und wissenschaftliche Beratung bei der Softwareentwicklung

Dr. Martin Hahn
http://www.hautarzt-rottweil.de

Quellenangaben

[1] http://www.unserehaut.de/de/frueherkennung/Selbstuntersuchung.php

[2] Goodson AG, Florell SR, Hyde M, Bowen GM, Grossman D. Comparative analysis of total body and dermatoscopic photographic monitoring of nevi in similar patient populations at risk for cutaneous melanoma. Dermatol Surg. 2010 Jul;36(7):1087-98.

[3] Reed KB, Brewer JD, Lohse CM, Bringe KE, Pruit CN, Gibson LE. Increasing Incidence of Melanoma Among Young Adults: An Epidemiological Study in Olmsted County, Minnesota. Mayo Clinic Proceedings 2012; 87(4):328-334.

[4] Bleyer A, O’Leary M, Barr R, Ries LAG (eds): Cancer epidemiology in older adolescents and young adults 15 to 29 years of age, including SEER incidence and survival: 1975-2000. Bethesda, MD: National Cancer Institute; 2006.

[5] Howlader N, Noone AM, Krapcho M, et al (eds). SEER Cancer Statistics Review, 1975-2009 (Vintage 2009 Populations). Bethesa, MD: National Cancer Institute; http://seer.cancer.gov/csr/1975_2009_pops09/; Accessed August 22, 2012.

[6] Claus Garbe, Petra Büttner, Jurgen Weiszlig et al.: Risk Factors for Developing Cutaneous Melanoma and Criteria for Identifying Persons at Risk: Multicenter Case-Control Study of the Central Malignant Melanoma Registry of the German Dermatological Society. Journal of Investigative Dermatology (1994) 102, 695–699

[7] http://www.hautkrebs.de/hautkrebs/frueherkennung/selbstuntersuchung.html

English version

Pigmentmal-Kontrolle

  • Software hilft bei Überwachung des Wachstums von Pigmentmalen (Mole Mapping) zur Melanom-Früherkennung
  • Chancen für eine Heilung sind sehr gut, wenn Hautkrebs oder Melanom rechtzeitig erkannt und behandelt wird
  • Veränderungen von Größe, Form oder Farbe eines bestehenden Pigmentmals können Hinweise auf ein Melanom sein
  • Ein Melanom kann auch als neues, schwarzes oder auffälliges Pigmentmal auftreten
  • MoleExpert Home Software zur Beobachtung von Pigmentmalen für Heimanwender
  • MoleExpert Pro Software zur Überwachung von Pigmentmalen für dermatolgische Kliniken und Praxen
  • MoleExpert Macro Software zur vollautomatischen Überwachung von Pigmentmalen mit Foto-Studiotechnik

Dermoskopie

  • Untersuchung von Muttermalen / Pigmentmalen mit einem Dermatoskop (spezielle Lupe)
  • Dermoskopie wird auch als Dermatoskopie bezeichnet
  • Verfahren wird vor allen Dingen in der Dermatologie verwendet
  • Kontrolle und Verlaufsbeobachtung auffälliger oder verdächtiger Pigmentmale
  • MoleExpert Micro Dermoskopie-Software für Ärzte

© Datinf GmbH, Tübingen

2017-07-25